Call for Paper „Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung“


Call for Paper „Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung“

Vom 28.9. bis 30.9. 2017 findet an der Universität zu Köln die erste gemeinsame Tagung der Fachgesellschaften für Geschlechterforschung/-studien aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem Titel „Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung“ statt.

In Kooperation mit der wissenschaftlichen Einrichtung für Gender Studies in Köln (GeStiK) werden auf der Tagung aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung in den folgenden Bereichen diskutiert:

  • kritische Theoriebildung, empirische Forschung, Methodenfragen
  • <liZeitdiagnosen und gesellschaftspolitische Interventionen

  • nachhaltige Institutionalisierung von Lehre und Forschung
      • Aktuell können Beitragsangebote für Einzelbeiträge, Panels oder auch Poster-Präsentationen eingereicht werden.

        Die Frist endet am 15.09.2016. 

        Weitere Informationen erhalten Sie HIER